Impressum
  home VeröffentlichungenPresse Links Kontakt
   
 

Veröffentlichungen

Alle Bücher im Buchhandel erhältlich.
Wer mordet schon in Bremerhaven?, Freiwildzone und Mord nach Kohl und Pinkel auch als E-Book.
  buch

Klaben, Tod und Pfeffernüsse – Kriminelle Weihnachtsgeschichten aus Bremerhaven

Friedliche Weihnachten? Von wegen.

Das Böse macht in den spannenden, skurrilen, nachdenklichen und humorvollen Kurzkrimis auch in der Weihnachtszeit keine Pause. Ein Weihnachtsmann gerät auf Abwege, ein mörderisches Damen-Trio hegt Mordgelüste, im Seniorenheim spinnen bekiffte Bewohner absonderliche Pläne, eine gefrorene Weihnachtsgans wird zur Tatwaffe…

   
  buch


Wer mordet schon in Bremerhaven?

Der kriminelle Freizeitplaner
11 Krimis und 125 Freizeittipps
Erscheinungsdatum: 3. Februar 2016


KLEINE TÖDLICHE GROSSSTADT Heißes Pflaster Bremerhaven? Auf diesen Gedanken kann man kommen, wenn man die 11 Kurzkrimis von Angelika Griese liest. Gemordet wird nicht nur auf dem Kiez, auch hinter bürgerlichen Fassaden spielen sich tödliche Dramen ab. Folgen Sie der Autorin auf eine spannende Entdeckungsreise durch die pulsierende Hafenstadt. Suchen Sie die Orte des Verbrechens auf und wandeln Sie auf den Spuren der Protagonisten.

« Mehr zum Buch beim Gmeiner Verlag »

« Bericht in Radio Bremen»

     
  Stromlinien

STROMLinien

Menschen.Orte.Geschichten
Mit dem Bremerhaven-Kurzkrimi: Stickelmann sieht rot


« Mehr zum Buch »

     
  Freiwildzone

Freiwildzone: Kriminalroman aus Bremen und Bremerhaven

Kommissarin Mona Butenschön wird zu einer weiblichen Leiche in den Wallanlagen gerufen – am frühen Morgen und nach einem feucht-fröhlichen Abend auf dem Bremer Freimarkt. Das nennt man einen schlechten Start in den Tag. Dann wird ihr die neue Mitarbeiterin Constanze präsentiert. Sie sieht nicht nur aus wie ein Paradiesvogel, auch ihr Verhalten ist unkonventionell - und wird für Mona bei ihren Ermittlungen bald unentbehrlich.

Constanze gelingt es, den Kontakt zu Jugendlichen herzustellen, die in der Ausbildungswerkstatt des Vereins Pro Zukunft auf den rechten Weg zurückgeführt werden sollen. Auch das Opfer sollte hier zur Tischlerin ausgebildet werden. Aber wozu benötigte Anja die mehr als aufreizenden Dessous, die man in ihrem Zimmer findet? Was weiß ihre Freundin Mandy? Mona ist sicher, dass sie das Geheimnis der Toten kennt, aber Mandy hat große Angst und flieht zu ihrer Schwester nach Bremerhaven. Nicht nur Mona und ihr Team folgen ihrer Spur, die ins Bremerhavener Rotlichtmilieu führt...
Eine neuer Fall für Mona Butenschön, für den sie in Bremen und in Bremerhaven ermittelt.

« Mehr zum Buch beim Prolibris Verlag »
« Mehr zum Buch auf Amazon »




     
  Mord nach Kohl und Pinkel

Mord nach Kohl und Pinkel

Während die Bremer Kunstnacht steigt, wird der korrupte und bisexuelle Kunstkritiker Will Osterkamp erschlagen.Die attraktive und schlagfertige Hauptkommissarin Mona Butenschön nimmt die Ermittlungen in der Bremer Kunstszene auf. Nach und nach deckt sie ein kompliziertes Geflecht aus Tatverdächtigen, Motiven und brisanten Hintergründen auf. Ein humorvolles, spannendes und unterhaltsames Lesevergnügen erwartet den Leser, in dem der Kritiker nicht die einzige Leiche bleibt.

« Mehr zum Buch auf Amazon »



     
  Mörderische Weibsbilder

Mörderische Weibsbilder. Kurzkrimis

Selbstgerechte Machos, brutale Schläger und notorische Fremdgänger, egal, wohin man schaut. Doch einen Fehler machen die Männer alle: Sie sind an die falschen Frauen geraten. In kleinen boshaften Geschichten werden aus Opfern mutige Rächerinnen. Und rückt kein Mann in den Fokus der mörderischen Absichten, so ist es die tyrannische Schwiegermutter, die es zu vergiften gilt. Frauen morden einfach besser.

« Mehr zum Buch auf Amazon »

     
  Im Morden was Neues Im Morden was Neues

Mit dem Kurzkrimi: Aal-Uwe

« Mehr zum Buch auf Amazon »
     
  Im Nordwesten mordet's sich am Besten Im Nordwesten mordet's sich am Besten

Mit dem Kurzkrim: Stickelmann sieht rot.

« Mehr zum Buch auf Amazon »